AAL - Welcome
Moon Phase below
Tip: EN LU
Wa Fändelen uewen lenks am Eck sin kann een d'Sprooch wielen

Special Topic

ARTICLE: Ein aussergewöhnlicher Abend mit John Dobson in Saarlouis
by Lucien Grober
Ein aussergewöhnlicher Abend mit John Dobson in Saarlouis

Ein aussergewöhnlicher Abend mit John Dobson in Saarlouis

 

John L. Dobson, der Erfinder des weltbekannten Dobsonteleskops und Begründer der „Sidewalk Astronomers“ zu Beginn der 60er Jahre in San Francisco überraschte sein Publikum am vergangenen 14.September 2006 bei einem Vortrag in Saarlouis mit seinem direkten und unverblümten Stil. Einer Einladung Gernot Meisers von der lokalen amateurastronomischen Vereinigung Cassiopeia folgend, wandte sich Dobson vor einem gut gefüllten Saal im Theater am Ring mit fester Stimme und einer gehörigen Portion amerikanischem Akzent an die Anwesenden.

 

It’s the amateurs who have to get out to the public, the professional astronomers are not doing this“ appellierte er gleich zu Anfang an den Saal und erzählte von seiner Vorliebe zum optischem Beobachten. Hierzu braucht man Oeffnung, was Anfang der 60er Jahre im Amateurbereich fehlte. Aus dieser Neigung heraus ist seine Dobson - Montierung entstanden. Mit Begeisterung erzählte er, wie er anfangs  mit wenigen Freunden die „Side Walk Astronomers“ gründete und von den Touren durch die Nationalparks ( „ One of us slept for six weeks in his telescope !“).

 

 

„During our tours, we usually start with a slide show, making it easier for the people to understand what they can later observe through our telescopes“ erklärte er seinen Zuhörern.

Rasch wuchs die Gemeinde der Side Walk Astronomers auf ein paar hundert Mitglieder erinnerte sich der heute 91 Jährige “ I take care what I eat and have always my vitamine C with me”.

 

Der Zufall wollte es, dass der drahtig wirkende Redner  just an diesem Tag Geburtstag hatte. Eine devotionale Filmeinlage zusammengestellt von Gernot Meiser und eine Geburtstagstorte mit Dobsonteleskop aus Marzipan unterbrachen den Redefluss von Dobson, der erfreut die Gratulationen des Saales entgegennahm.

 

Dann ging es richtig zur Sache als Dobson seine Kosmologie verteidigte:  

 „ Nothing can be born out of zero, the universe was always there „

Hier nahm der Redner kein Blatt vor den Mund und wetterte gegen die Urknalltheorie.

 

Allmählich regte sich das Publikum. Etwas zurückhaltend die ersten Fragen .

„ Come up here to me to discuss“ forderte Dobson den Fragesteller  scharf auf. “You have to beat me up !”

 

Im weiteren Verlauf erklärte der redegewandte Dobson seinen Zuhörern weitere Details seines Weltbildes.

 

Glauben Sie an ausserirdisches Leben ? „ I have enough problems with those people down here! lautet seine klare und pragmatische Antwort.

 

Was halten Sie von der dunklen Energie ? „ This stuff is invented to save the big bang theory“

Anschliessend Autogrammstunde und Fotoshooting. Geduldig erfüllte Dobson jeden Wunsch, zeichnete John L. Dobson „ The L stands for Laurie“ unter seine Fotos, stellte sich auf zum Fototermin neben einer Reihe von Dobsonteleskopen, erzählte von NGC-Objekten und Quasaren.

 

Freudig überreichte die AAL Delegation ihm als kleines Präsent unseren Pin und Sticker mit Saturn als Clubemblem. Nachdem er sich unsere Herkunft hatte erklären lassen betrachtete er kurz den gemalten Saturn und fuhr auf „The Cassini division is missing here !“.

 

Wo er recht hat, da hat er recht !

Inzwischen war die Zeit vorangeschritten und der interessante Abend neigte sich seinem Ende zu. Zurück bleibt die Erinnerung einem aussergewöhnlichen Menschen und grossen Amateurastronomen begegnet zu sein.




About the Author - Lucien Grober
Language may vary from the one used in the article.
Lucien is an industrial engineer and has been an avid amateur astronomer since 20 years.
He is AAL member since 1980 and club secretary since 1997.





SPECIAL TOPICS HISTORY
Period Subject
Author
Language
Available
Formats

May 2008 De Summerstärenhimmel
LU ...   pdf
PDF=2005.7kB
September 2006 Ein aussergewöhnlicher Abend mit John Dobson in Saarlouis
DE html
April 2006 Total Solar Eclipse 2006
LU html
May 2004 Venus Transit 2004
EN html
April/May 2002 Die Roche’sche Grenze
DE html
Apr/May 2001 Das Foucault'sche Pendelexperiment
DE html
Feb/Mar 2001 The Hertzsprung-Russell Diagram
EN html   pdf
PDF=827.2kB
Jan 2001 Die Jagd nach Exo-Planeten
EN ...   pdf
PDF=544.4kB
Sep/Oct 2000 Entdecker des Sonnensystems
EN html
Jun/Jul 2000 Comet Linear Special
EN html
Apr/May 2000 The Adventurous Search For The Astronomical Unit
EN html
Mar 2000 Why the moon always shows us the same face
EN html
Get Acrobat Reader! Download PDF
Monday, 18 Dec 2017
Internet Time: @323
AAL Logo
Powered by:

INTELLIGENT-IP Internet Services
Printer printer friendly
SOME LINKS

+ de.sci.astronomie-FAQ
+ Markus Ludes APM Information System
+ Cometography Current and Future Comets
+ Astronomy Resources of STScI
+ CMO Gallery of the Great 2003 Mars
+ Mars Exploration Rover Mission
+ NGC Catalogue
+ Pluto - Kuiper Belt Mission Study
+ SpaceToday - space news from around the web
+ Westwind ch. - 6000 Weather Links for Europe

  -->  more links...

WEATHER
Click for Luxembourg, Luxembourg Forecast

The AAL is not responsible for the content of external internet sites!
Another Forum
...................
Back to top
Counter
©2001-2017 Astronomes Amateurs du Luxembourg, asbl.
Layout & Programming by: J.M. Roth |  Coordination & Astronomical Content by: J. Steinberg